Informationen zu Finance & Sustainability

Titelbild
TitelEBA Report on management and supervision of ESG risks for credit institutions and investment firms EBA/REP/2021/18
Zusammenfassung

Die EBA wurde mehrfach beauftragt zu prüfen, wie Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken (ESG-Risiken) in die drei Säulen des bankenaufsichtsrechtlichen Rahmens einbezogen werden können. In diesem Bericht wird ihre potenzielle Einbeziehung in Säule 2 bewertet, indem gemeinsame Definitionen von ESG-Risiken bereitgestellt, die von Kreditinstituten und Wertpapierfirmen (Instituten) umzusetzenden Regelungen, Verfahren, Mechanismen und Strategien zur Identifizierung, Bewertung und Steuerung von ESG-Risiken erläutert und Empfehlungen ausgesprochen werden, wie ESG-Risiken in die aufsichtliche Überprüfung und Bewertung durch die zuständigen Behörden einbezogen werden sollten. Der Bericht konzentriert sich auf die Widerstandsfähigkeit von Instituten gegenüber den potenziellen finanziellen Auswirkungen von ESG-Risiken über verschiedene Zeithorizonte hinweg, die von Instituten und Aufsichtsbehörden durch eine umfassende und vorausschauende Sichtweise sowie durch frühzeitige, proaktive Maßnahmen sorgfältig bewertet und sichergestellt werden muss.

Teilen

Dieser Eintrag hat keine Bewertung